Lost-Ropeways.de Druckversion
Diese Seite drucken
## Donaupark Wien

Die Doppelsesselbahn im Donaupark, Wien war ein Kurvensessellift, welcher anläßlich der Wiener Internationalen Gartenschau 1964 (WIG64) gebaut wurde. Hersteller war die Firma GIRAK (-später Garaventa-heute Doppelmayr). Da kein Betreiber Interesse an der Anlage hatte wurde sie 1985 abgetragen. 1981 konnte man den Lift zum Symbolpreis von ATS-1--ja ein Schilling, kaufen. Es hat sich kein Betreiber gefunden. Die Anlage war IM DREIECK errichtet und hatte 3 Einstiegstellen wo es runter ging.
Der Antreib erfolgte Hydroelektrisch über ein Kienast-Kissling Getriebe und einen E-motor von Elin Austria.

Die folgenden Bilder stammen von Thomas M.Schipper:











Bilder (c) by Thomas M.Schipper.

Letztes Update dieser Seite: 14.04.2006 um 22:57:21
Adresse: http://lost-ropeways.de/german/page_Donauparkb_lWien.html